Geschichte des Hirschberger Faschings Clubs „Blau Gelb“


Als sich Männer um Gründungspräsident Franz Kothmann scharten, um den Hirschberger Fasching ins Leben zu rufen, dachte bestimmt keiner an die langjährige Faschingsgeschichte. Vom anfänglichen 6er- Rat wurde durch die Begeisterung der Faschingsanhänger bald ein 11er- Rat und man zog um- von der Turnhalle ins Kulturhaus, um den größer gewordenen Veranstaltungen gerecht zu werden.

Es wurde die Idee geboren, den Hirschberger Fasching nach Mottos zu gestalten, um so mit einem entsprechenden Bühnenbild die Närrinnen und Narren zu begeistern. So wurden seit 1979 Bühnenbilder „gezaubert“ und wir glauben, das ist uns bis zum heutigen Tag immer gut gelungen. Ein ganzer Teil aktiver 11er- Ratsmitglieder brachten unter folgenden Präsidenten den Hirschberger Fasching zu immer neuen Erfolgen:

Franz Kothmann 1972 – 1976
Jürgen Weber 1976 – 1981
Siegmund Rausch 1981 – 1987
Dieter Semmler 1987 – 2012
Ronny Geißer 2012 - heute

Ein Höhenpunkt war zweifellos der Fernsehauftritt des Hirschberger Faschings 1987 im Haus der Musen in Leipzig. Die Wende kam und der Faschingsclub wurde erneut gefordert, sich den neuen Bedingungen zu stellen. Es ging makellos weiter und selbst unsere oberfränkischen Nachbarn waren begeistert von den Ideen der Hirschberger. Leider musste unser Kulturhaus aus baulichen Gründen 1992 geschlossen werden. Wir Närrinnen und Narren zogen um ins einstige Geburtshaus des Hirschberger Faschings, die Turnhalle. Trotz anfänglicher Probleme wurden schöne Veranstaltungen in kleinerem Rahmen durchgeführt.

1996 war es dann endlich wieder so weit. Dank unseres Bürgermeisters, Herrn Rüdiger Wohl, konnte das Kulturhaus zu Fasching neu eröffnet werden. Der Faschingsclub erklärte sich bereit, für den Weiterbestand des Kulturhauses zu sorgen und die Betreibung des Hauses zu übernehmen. Es ging steil bergauf und die Veranstaltungen des HFC wurden gerne angenommen.

Wir hatten uns alle gerade richtig an die D- Mark gewöhnt, als sie plötzlich 2002 durch den Euro ersetzt wurde. Eine neue Herausforderung für den HFC. Dennoch haben wir unermüdlich daran gearbeitet, den Närrinnen und Narren attraktive Veranstaltungen zu bieten und werden Euch auch weiterhin nicht enttäuschen. Ich wünsche dem Hirschberger Fasching noch viele Jahre Erfolge und immer gute Ideen und bedanke mich für die bisherige Unterstützung unserer Närrinnen und Narren.

Meinem Nachfolger Ronny Geißer, wünsche ich viel Erfolg und weiterhin tolle Veranstaltungen im Sinne unseres Vereins.

Dieter Semmler
EhrenPräsident